Naturvermittlung

Unsere Angebote für 2021 - Anfragen ganz unten

Alle Veranstaltungen finden im Freien statt, daher sollte es voraussichtlich keine Corona Probleme geben.

Alle Veranstaltungen auch als Geschenk buchbar!

Bei Schlechtwetter wird die Veranstaltung um eine Woche verschoben.

Wir nehmen gerne Anregungen und Wünsche entgegen.

Wir würden uns freuen dich(euch) im heurigen Jahr bei uns

begrüßen zu dürfen.

----------------------------------------------------------------------

24. April 2021 13.00

Essbare Wildpflanzen

Führung im Permakultur Waldgarten

Die grünen Neune. Diese Superfoods wachsen umsonst vor deiner Haustüre.

Die Wildkräuter die uns umgeben und schon in der Steinzeit verwendet wurden sind sehr gehaltvoll an Mineralstoffen,
Spurenelementen, Vitaminen Antioxydantien. Das ist nicht vergleichbar mit einem Salat aus dem Supermarkt.
Das sind richtige Kraftpakete.


Welche Wildpflanzen sind geeignet unseren Speisplan zu ergänzen, warum "Bitter" sehr gesund für unseren Körper ist und vieles andere
erfahrt ihr bei einem Workshop in unserem Waldgarten.

Wir kochen und verkosten einige Gerichte daraus.

Dauer: ca. 3-4 Stunden

mind./max.Teilnehmer 6 bis 12

Kosten 15.-

Anmeldung erforderlich

Treffpunkt – Neu-Gerolding 69


------------------------------------------------------------

Freitag 25. Juni 2021 für die Abschlussklasse der Volksschule Gerolding:

Baumpflanzaktion - Keltischer Baumkreis

Der Baumkreis soll zwischen Mensch, Natur und Kultur vermitteln und die Schüler daran erinnern, dass hier in Gerolding die Grundlage für ihre Bildung und die wichtigsten Kulturtechniken gelegt wurde: lesen, schreiben, rechnen
2015 vom Dorfverein gestartet wird heuer bereits der sechste Baum von den Schülern gepflanzt werden.
Dabei gibt es auch eine kleine Feier mit alten keltische Bräuchen.

Heuer wird eine Haselnuss gepflanzt

https://www.himmel.at/lebensbaumkreis/ihr-lebensbaum/haselnuss/


------------------------------------------------------------


Samstag, 29. Mai 2021: 13.00 Waldbaden mit Walter und Eva Hasslinger

Der Dunkelsteinerwald als Therapeut

Wir möchten euch einladen mit uns auf eine Entdeckungsreise zu gehen.

Waldbaden ist eine wirksame Präventionsmaßnahme für unsere Gesundheit und Wohlbefinden.

Sich im Wald zu baden und sich dort wohlzufühlen hilft dem Stressabbau, der Beruhigung, senkt deinen Blutdruck und lässt alle Synapsen in dir jubeln. Das ist inzwischen wissenschaftlich nachgewiesen.

Schreite mit uns bewusst energiesaugend durch die Büsche und atme Energie, neues Qi und das der Bäume und Pflanzen ein.
Probiere mal die herrlich frische Luft hier im Wald verbunden mit der Energie der Bäume, der Erde, der Wurzeln tief einzuatmen
und für deinen Körper, dein Energiefeld zu nutzen.

Wir werden dabei ca. 6 km langsam gehen und dazwischen einige Übungen unter anderem aus der TCM einstreuen.

Dabei erfahrt ihr ein paar neuere Erkenntnisse über das Leben der Bäume und was das mit unserer Gesundheit zu tun hat...

Eine Zeit zum Kraft schöpfen mit neuen Impulsen für den eigenen Alltag.


Dauer: ca. 4-5 Stunden

mind./max.Teilnehmer 8 bis 16

Kosten 12.-

Anmeldung erforderlich

Treffpunkt – Neu-Gerolding 69

Bitte wetterangepasste Kleidung und gutes Schuhwerk, Sitzunterlage, Trinkflasche und Insektenschutz mitnehmen.

Bei Sturm oder Starkregen verschoben auf auf 5. Juni


------------------------------------------------------------

Samstag 24. Juli 2021 19.30 Uhr 

Naturnacht

Nachtwanderung auf den Halterberg

In der Nacht funktionieren die Sinne anders. Die Dominanz des Sehens nimmt zugunsten des Hörens und des Riechens ab, wodurch eine neue Welt wahrgenommen wird.

Informationen zu Sternen, Milchstraße, Tiere und Pflanzen in der Nacht werden Thema bei dieser Wanderung sein.
Die Veranstaltung endet bei einem Lagerfeuer.


Dauer: ca. 3 Stunden

mind./max.Teilnehmer 6 bis 12

Kosten 12.-

Anmeldung erforderlich

Treffpunkt – Neu-Gerolding 69

Bitte wetterangepasste Kleidung und gutes Schuhwerk

Bei Regenwetter verschoben auf 31. Juli

-------------------------------------------------------

Donnerstag, 29. Juli 2021 9-13 Uhr Kinder Aktiv Tage

Waldbaden

Ab in den Wald - spielen, entdecken, erleben, spüren!.

Waldmedizin fördert deine Gesundheit und macht Spass.

Gehe mit uns bewusst durch den Wald beobachte, was du siehst, hörst, riechst und auf der Haut fühlst und hol dir die Energie die uns die Bäume,

die Erde, die Wurzeln und das Wasser und die frische Luft geben. Zum Abschluss stärken wir und mit einem Flammkuchen.


Kinder ab 6-12 Jahre, Ort Neu-Gerolding 69

Mitzubringen: Kleiner Rucksack mit Getränk/Jause, Regenschutz, feste Schuhe.

Anmeldung und Info  in der Schule oder unter https://www.kultursommer-dunkelsteinerwald.at/start/kinder-aktiv-tage-2021/


--------------------------------------------------------------------

Samstag, 25. September 2021 13.00

Geroldinger Hügelgeschichten

Bei dieser Wanderung hört ihr historische Begebenheiten und Märchen die sich auf den Hügeln rund um Gerolding zugetragen haben.

Dauer ca. 3-4 Stunden, Erwachsene Ort: Neu-Gerolding 69

max. Teilnehmer 8-12

Anmeldung erforderlich

Kosten: 12.-

Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk

-----------------------------------------------------------------------------

Auf Anfrage
Alle Veranstaltungen können auch auf Anfrage gebucht werden. Mindestteilnehmerzahl 8 Personen.

--------------------------------------------------------------
Führung im Permakultur Waldgarten in Neu-Gerolding

Bienendemokratie
Nektar und Bienenfleiß

In Millionen Jahren haben sich Blütenpflanzen und Bienen aneinander angepasst und spezialisiert. Während die Honigbiene eine große Lobby der Imker hat,
ist das bei den Wildbienen weniger der Fall, dabei sind sie für die Bestäubung genauso wichtig.
Erfahren Sie mehr über diese faszinierenden Insekten und was sie dazu beitragen können, dass der Lebensraum dieser wichtigen Tiere erhalten bleibt.
Gehen Sie mit uns auf Wildbienensafari!

Zum Abschluss gibts ein Honigbrot. Honig ist eingefangener Sonnenschein.

Dauer 2-3 Stunden, für Familien,
Ort: Neu-Gerolding 69
mind./max. Teilnehmer 8/16
Ausrüstung: Wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk, Regenschutz, Kopfbedeckung
-----------------------------------------------------------------------

Kalkofen
Relikt einer längst vergangenen Zeit
Kalkbrennen - ein im 19. Jhdt. wichtiges bäuerliches Gewerbe, das es jetzt nicht mehr gibt. Bis 1954 wurde bei uns Kalk gebrannt.
Bei dieser Führung erfahren Sie geologische und historische Hintergründe beim letzten gut erhaltenen Kalkofen im Dunkelsteinerwald.
Auch mit einer kleinen Wanderung (ca. 4 km) oder einem Dorfrundgang buchbar - dauert dann ca. 3 Stunden